top of page

HAUTANALYSE OBSERV®

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Lichtreise durch Ihre Haut.

Die Analyse des wahren Hautzustandes mit dem Observ beginnt mit einer einzigartigen Reise durch die  verschiedenen Hautschichten. Dank seiner patentierten Fluoreszenz-Technologie, verschiedenen Licht- und Polarisierungsfiltern ermöglicht der Observ ein klares Verständnis für den Hautzustand über alle Hautschichten hinweg und zeigt den Hautzustand klarer und kontrastreicher als herkömmliche Analysemethoden. So kommen selbst unsichtbare Ausprägungen des Hautzustandes ans Licht und es können sogar zukünftige Probleme aufgespürt werden, die noch gar nicht an der Oberfläche sichtbar sind. Dadurch können die richtigen Pflegeprodukte sowie Behandlungsmethoden noch einfacher identifiziert werden, um so der vorzeitigen Hautalterung vorzubeugen.

Vorher-Nachher Analysen
Machen Sie Ihre Hautanalyse noch nachvollziehbarer durch die anschaulichen Bilder des Gesichts und die visuelle Dokumentation von Hautproblemen. Zusätzlich können Sie dadurch Ihren Produktumsatz um ein Vielfaches steigern!

Hautprobleme leichter erkennen
Dank der verschiedenen patentierten LEDs und Filter ermöglicht der Observ über alle Hautschichten hinweg ein klares Verständnis für den wahren Hautzustand Ihrer KundInnen.

QUELLE: https://www.reviderm.com/skintechnology/observ.html

Hautanalyse

1. Tageslicht

Gleichmäßige Beleuchtung des Gesichts mit natürlichem, weichem Licht aus allen Richtungen ohne Schattenbildung. Ermöglicht eine klare Beurteilung des Gesamterscheinungsbildes der Gesichtshaut und des augenscheinlichen Alters. Erleichtert die Überwachung und Vergleichbarkeit bei Veränderungen des Hautbildes.

2. Oberflächentextur

Hebt die Oberflächentextur der Haut hervor und deckt Unebenheiten auf. Macht Porenstrukturen, unebene Haut, raue Flecken, feine Linien und Falten, Akne und Narbengewebe deutlicher sichtbar. Hilft bei der Erkennung früher Anzeichen der Alterung, trägt zum Verständnis des Mikroreliefs und der Struktur des Hautgewebes bei.

3. Pigmentierung

Hebt lokale Pigmentierungen, bekannte Hyperpigmentierungen und Hautverfärbungen hervor und ermöglicht somit eine bessere Wahrnehmung von Alter und Attraktivität der Haut. Hauttoninhomogenitäten lassen sich bei diesem Lichtmodus besser von Alterungszeichen, wie Falten oder schlaffer Haut, unterscheiden.

4. Vaskularität

Hilft bei der „Wahrnehmung der Hautgesundheit“. Macht mikrovaskuläre Strukturen und Entzündungen in der Dermis deutlich sichtbar. Sowohl chronisch persistente als auch vorübergehende reaktive Rötungen können besser analysiert werden.

5. Parallel Polarisiert

Durch die Verstärkung der spiegelnden Lichtreflexionen auf der Oberflächentextur der Haut werden die glyphischen Muster, die Verteilung des Hydrolipidfilms, Porenstrukturen, feine Oberflächentexturen und beginnende Falten im Detail sichtbar gemacht. Dieser Modus hilft bei der Diagnose von Hautzuständen, die mit dem Mikrorelief der Haut in Zusammenhang stehen, während die Sicht auf tieferliegende Gewebe vermindert wird.

6. Kreuzpolarisiert

Gewährt einen Blick in tiefere Hautschichten, da er störende Oberflächenreflexionen unterdrückt. Lässt Rötungen und Verfärbungen in der Haut erkennen, die sich unter der glänzenden Hautoberfläche verstecken und macht beispielsweise Couperose, Rosacea, Akne, Entzündungen, Pigmentierungen, Verfärbungen und sensibilisierte Hautbereiche sichtbar.

7. True UV-Modus

Projiziert unsichtbare UV-Strahlen in die Gesichtshaut, die im Innern von den Gewebszellen in sichtbares Licht umgewandelt werden. Visualisiert verborgene Hautzustände unter der Oberfläche, zum Beispiel die Talgdrüsenaktivität, die Porengesundheit, unterirdische Akneentzündungen und Narbengewebe sowie zukünftige Hautprobleme.

8. Schwarzlicht (Wood)

Moderne Variante der klassischen Schwarzlicht-Methode enthüllt die Hautlipidverteilung und die strukturelle Integrität der Haut. Visualisiert zukünftige Hautprobleme, aktive Talgdrüsen, die Verteilung des Ölfilms innerhalb des Gesichts sowie Trockenheit, entzündliche Stellen, Krankheitsherde und Pigmentveränderungen.

Unsere Behandlungen & Preise

Bitte beachten Sie, dass Termine, die vereinbart werden, für unsere Kunden verbindlich sind. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine (mindestens 24 Stunden im Voraus) oder das Nichterscheinen zu einem Termin führen gemäß Paragraf 615 BGB zur Berechnung von Kosten. Durch die Vereinbarung eines Termins erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

Hautanalysegerät
  • Was versteht man unter Browlifting?
    Ein Browlifting sorgt für mehr Volumen, Standhaftigkeit und Fülle für deine Augenbrauen, und zwar ganz ohne Nadeln, Farbe und Schmerzen. Jede Augenbraue besteht aus etwa 250 Härchen. Doch nicht jede Frau ist mit der Fülle, der Form und dem Volumen zufrieden. Bei einem Browlifting bekommen deine Augenbrauen neuen Schwung und mehr Volumen. Gleichzeitig bleiben deine Brauen in Form und verleihen deinen Augen sowie deinem gesamten Gesicht mehr Ausdruck.
  • Wie lange dauert die Behandlung ?
    Die Behandlung dauert ca. 45 – 60 min
  • Wie lange hält der Effekt an ?
    Das Ergebnis hält 4-6 Wochen.
  • Schädigt die Behandlung meine Augenbrauen ?
    Nein, die Brauen werden nicht beschädigt.
  • Welche Behandlung ist für mich die richtige?
    Um das herauszufinden müssen Sie und wir ihre Haut kennen! Wir empfehlen daher, vor jeder Behandlung die "Probleme" und "Anforderungen" Ihrer Haut kennenzulernen. Am besten empfiehlt sich daher, vor einer Behandlung einmal eine professionelle Hautanalyse mittels Observ zu machen! Die Observ Hautanalyse ist eine fortschrittliche Technologie zur Hautuntersuchung, die es ermöglicht, die Haut in tiefere Schichten zu betrachten und verschiedene Hautzustände zu analysieren. Sie verwendet eine spezielle Kamera mit verschiedenen Lichtmodi, um eine genaue Darstellung der Haut zu erhalten. Die Observ Hautanalyse wird häufig in Hautpflegekliniken, Schönheitssalons und Dermatologiepraxen eingesetzt, um eine genaue und fundierte Beurteilung der Haut vorzunehmen. Es ist ein nützliches Werkzeug, um den aktuellen Zustand der Haut zu verstehen, Veränderungen im Laufe der Zeit zu verfolgen und die Wirksamkeit von Hautpflegebehandlungen zu beurteilen.
  • Welche Behandlungen mit apparativer Kosmetik gibt es und welche Effekte können erzielt werden?
    Von Bindegewebsstraffung bis hin zu Faltenreduzierung ist mit der apparativen Kosmetik mittlerweile alles möglich. Zu den beliebtesten Formen zählen dabei folgende Kosmetikbehandlungen: Microneedling zur Faltenreduzierung Ultraschall zum Einschleusen hochkonzentrierter Wirkstoffe Dermabrasion für ebenmäßigeres Hautbild Fibroblast zum Straffen bestimmter Zonen, wie z.B. Augenlidern oder Mundwinkeln
  • Was ist die Observ Hautanalyse?
    Die Observ Hautanalyse ist eine fortschrittliche Technologie zur Hautuntersuchung, die es ermöglicht, die Haut in tiefere Schichten zu betrachten und verschiedene Hautzustände zu analysieren. Sie verwendet eine spezielle Kamera mit verschiedenen Lichtmodi, um eine genaue Darstellung der Haut zu erhalten. Die Observ Hautanalyse bietet eine detaillierte Beurteilung der Haut in den folgenden Bereichen: Feuchtigkeitsgehalt: Es wird der Feuchtigkeitsgehalt der Haut gemessen, um festzustellen, ob die Haut ausreichend hydratisiert ist oder ob es an Feuchtigkeit mangelt. Porenzustand: Die Größe der Poren und ihr Zustand werden bewertet, um zu sehen, ob sie verstopft oder erweitert sind. Pigmentierung: Es werden Pigmentflecken, Sonnenschäden und ungleichmäßige Hauttöne analysiert. Fettgehalt: Die Menge an Talg oder Öl auf der Haut wird beurteilt, um festzustellen, ob die Haut ölig oder trocken ist. Empfindlichkeit: Die Empfindlichkeit der Haut wird bewertet, um festzustellen, ob sie gereizt, empfindlich oder reaktiv ist. Durch die Observ Hautanalyse erhältst du eine objektive und detaillierte Einschätzung deiner Haut. Dies ermöglicht es einem Hautpflegeexperten oder Dermatologen, eine maßgeschneiderte Hautpflegebehandlung zu empfehlen, die speziell auf die individuellen Bedürfnisse deiner Haut abgestimmt ist. Die Observ Hautanalyse wird häufig in Hautpflegekliniken, Schönheitssalons und Dermatologiepraxen eingesetzt, um eine genaue und fundierte Beurteilung der Haut vorzunehmen. Es ist ein nützliches Werkzeug, um den aktuellen Zustand der Haut zu verstehen, Veränderungen im Laufe der Zeit zu verfolgen und die Wirksamkeit von Hautpflegebehandlungen zu beurteilen.
  • Was ist Mikrodermabrasion?
    Die Mikrodermabrasion ist ein nicht-invasives Hautverfahren, das dazu dient, die Haut zu peelen, zu erneuern und zu verbessern. Es wird häufig in Schönheitssalons, Hautpflegekliniken und Spa-Einrichtungen durchgeführt. Das Verfahren verwendet feine Kristalle oder einen Diamantkopf, um die äußerste Schicht der Haut abzutragen und abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Hier sind die grundlegenden Schritte einer typischen Mikrodermabrasionsbehandlung: Vorbereitung: Die Haut wird gründlich gereinigt, um Make-up, Schmutz und überschüssiges Öl zu entfernen. Bei Bedarf wird die Haut auch entfettet. Mikrodermabrasionsgerät: Ein Gerät mit feinen Kristallen oder einem Diamantkopf wird über die Haut geführt. Die Kristalle werden kontrolliert auf die Haut gesprüht und dann zusammen mit den abgelösten Hautzellen abgesaugt. Der Diamantkopf hat eine abrasive Oberfläche, die sanft über die Haut gleitet und dabei abgestorbene Zellen abträgt. Nachbehandlung: Nach der Mikrodermabrasion wird eine beruhigende Feuchtigkeitscreme oder ein Serum aufgetragen, um die Haut zu hydratisieren und zu pflegen. Sonnenschutzmittel werden empfohlen, da die Haut nach der Behandlung empfindlicher gegenüber Sonnenlicht sein kann. Die Mikrodermabrasion kann verschiedene Vorteile für die Haut haben, einschließlich: Reduzierung feiner Linien und Falten Verbesserung des Hautbilds und des Teints Reduzierung von Verfärbungen und Pigmentflecken Verringerung von Akne-Narben und Hautunreinheiten Stimulierung der Kollagenproduktion für eine straffere Haut Es ist wichtig zu beachten, dass die Intensität und das Ergebnis der Mikrodermabrasion von Person zu Person variieren können. Bei tieferen Hautproblemen oder spezifischen Hauterkrankungen ist möglicherweise eine andere Behandlungsoption erforderlich. Es ist ratsam, sich von einem Dermatologen oder einem erfahrenen Hautpflegefachmann beraten zu lassen, um die beste Vorgehensweise für deine individuellen Hautbedürfnisse zu ermitteln.
  • Was ist Microneedling?
    Microneedling, auch bekannt als Kollagen-Induktions-Therapie, ist ein kosmetisches Verfahren zur Hauterneuerung und Verbesserung. Es verwendet feine Nadeln, die in die Haut eingedrungen, um winzige Mikroverletzungen zu erzeugen. Dies stimuliert den natürlichen Heilungsprozess der Haut und fördert die Produktion von Kollagen und Elastin, zwei wichtigen Proteinen, die für die Hautfestigkeit und Elastizität verantwortlich sind. Hier sind die grundlegenden Schritte des Microneedlings: Vorbereitung: Die Haut wird gründlich gereinigt, um Make-up, Schmutz und überschüssiges Öl zu entfernen. Bei Bedarf kann eine betäubende Creme auf die Haut aufgetragen werden, um mögliche Unannehmlichkeiten während des Verfahrens zu minimieren. Microneedling-Gerät: Ein spezielles Gerät mit feinen Nadeln, das als Dermapen oder Dermaroller bezeichnet wird, wird über die Haut gerollt oder vorsichtig in die Haut gestochen. Die Nadeln erzeugen winzige Mikrokanäle, die die Hautverletzungen simulieren. Penetration von Wirkstoffen (optional): Nach dem Microneedling können spezielle Hautpflegeprodukte wie Seren oder Hyaluronsäure aufgetragen werden. Die mikroskopisch kleinen Kanäle in der Haut ermöglichen eine bessere Aufnahme und Wirksamkeit dieser Wirkstoffe. Nachbehandlung: Nach dem Microneedling kann die Haut gerötet und empfindlich sein, ähnlich wie nach einem leichten Sonnenbrand. Eine beruhigende Feuchtigkeitscreme wird aufgetragen, um die Haut zu hydratisieren und zu beruhigen. Ein breitbandiger Sonnenschutz wird empfohlen, um die empfindliche Haut vor Sonnenlicht zu schützen. Die Vorteile des Microneedlings umfassen: Verbesserung der Hauttextur und -struktur Reduzierung von Narben, Akne-Narben und Dehnungsstreifen Minimierung von feinen Linien und Falten Aufhellung von Pigmentflecken und Sonnenschäden Förderung der Kollagenproduktion für eine straffere Haut Die Intensität und das Ergebnis des Microneedlings können je nach Nadelgröße, Anzahl der Sitzungen und individuellen Hautbedürfnissen variieren. Es ist wichtig, das Microneedling von einem erfahrenen Fachmann durchführen zu lassen, um mögliche Risiken oder Komplikationen zu minimieren. Eine angemessene Nachsorge und Sonnenschutz sind ebenfalls wichtig, um optimale Ergebnisse zu erzielen und die Hautgesundheit zu gewährleisten.
  • Was ist Ultraschall?
    Eine der bekanntesten Behandlungsmethoden in der Apparativen Kosmetik ist der Ultraschall. Die Ultraschallbehandlung wird mit einem speziellen Ultraschallgerät durchgeführt, das feine Hochfrequenzen erzeugt, die für das menschliche Ohr nicht hörbar sind. Durch diese feinen Vibrationen des Ultraschallgeräts entstehen in den tieferen Hautschichten Wärme, die Zellen geraten in Schwingung und werden intensiv durchblutet. Die Wärme und die Massagewirkung aktivieren den Stoffwechsel, die Lymphflüssigkeit kann besser abfließen, während die Bildung von Elastin und Kollagen angeregt wird. Schallwellen können außerdem sehr gut Wirkstoffe in tiefere Hautschichten transportieren, so dass die Wirkung der eingeschleusten Präparate verstärkt wird. Die Anwendungsmöglichkeiten für Ultraschallbehandlungen in der Apparativen Kosmetik reichen von: müder und gestresster Haut Hautunreinheiten Couperose, bis hin zur Behandlung erster Knitterfältchen Pigmentflecken Ultraschall kann auch zur Behandlung von Narben und Akne eingesetzt werden.
  • Was ist BB Glow?
    BB Glow ist eine kosmetische Behandlung, die entwickelt wurde, um einen ebenmäßigen Teint und ein strahlendes Aussehen der Haut zu erzielen. Es kombiniert die Vorteile einer Foundation oder BB Cream mit den Ergebnissen einer Hautpflegebehandlung. Bei der BB Glow-Behandlung wird ein spezielles Serum auf die Haut aufgetragen, das Pigmente, Vitamine und hautpflegende Inhaltsstoffe enthält. Anschließend wird das Serum mit einem Dermapen oder ähnlichen Geräten in die Haut eingearbeitet. Der Dermapen enthält winzige Nadeln, die die Haut leicht durchdringen, um das Serum in die oberste Hautschicht einzubringen. Die Vorteile von BB Glow sind: Ebenmäßiger Teint: Das Serum enthält Pigmente, die Unregelmäßigkeiten und Rötungen der Haut abdecken und so einen gleichmäßigeren Teint erzeugen. Feuchtigkeit und Pflege: Das Serum enthält hautpflegende Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, Vitamine und Antioxidantien, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und sie nähren. Aufhellung von Pigmentflecken: Die Behandlung kann auch helfen, Pigmentflecken oder Altersflecken aufzuhellen und das Erscheinungsbild von Hyperpigmentierung zu reduzieren. Verbesserung des Hautbilds: Durch die Kombination der Pigmente und pflegenden Inhaltsstoffe kann die BB Glow-Behandlung das Erscheinungsbild von Poren, feinen Linien und Hautunebenheiten verbessern. Es ist wichtig zu beachten, dass die Wirkung von BB Glow vorübergehend ist und in der Regel mehrere Sitzungen erfordert, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Die Behandlung kann je nach Hauttyp und individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Es wird empfohlen, BB Glow von einem professionellen Kosmetiker oder Dermatologen durchführen zu lassen, um mögliche Risiken zu minimieren und die besten Ergebnisse zu erzielen.
  • Was ist eine O2 Derm-Behandlung?
    Unter der einzigartigen O2 Derm Maske entsteht durch das Zusammenwirken von Negativ-Ionen und der Umgebungsluft 90% reiner Sauerstoff. Elektronen verbinden sich mit den Sauerstoffmolekülen und regen die Zellteilung an. Der aktive Stoffwechsel ist der Haut sofort anzusehen und Sie spüren ein angenehmes Hautgefühl. Im Zusammenhang mit den O2 Pflegeprodukten bewirkt die Negativ-Ionen-Therapie großartige Ergebnisse.
  • Was bewirkt die O2 Derm Behandlung?
    Milderung von Falten und Hautunreinheiten Reduzierung von Tränensäcken Optimierung der Sauerstoffaufnahme im Blut Stabilisierung der Abwehr und Stärkung des Immunsystems Minderung von Migräne und Bronchitis Schnellere Heilung von Wunden Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Allgemeines zur O2 Derm Behandlung
    Das Sauerstoffsystem neu aktivieren und dabei die Zellen mit neuer Energie versorgen – das bewirkt die moderne Negativ-Ionen-Therapie mit ihrem Ursprung in der Quantenphysik. Das Ergebnis verspricht eine nachhaltige Verjüngung und Regeneration der Zellen. Bei der neuartigen O2toDerm Therapie entspricht die äußerst schonende Behandlung einer erholsamen Auszeit vom Alltag. Während Sie für dreißig Minuten auf der Liege entspannen und Ihr Gehör ein sachtes Rauschen wahrnimmt, spüren Sie auf der Haut ein leichtes, angenehmes Kribbeln. Das Einatmen gebündelter Energie ist dabei nur eine willkommene Nebenwirkung. Denn dadurch erreichen die negativ geladenen Ionen den gesamten Organismus und sorgen für Ruhe und Ausgeglichenheit – ein Effekt, der von der Aero-Ionen-Inhalationskur bekannt ist, die bereits so manchen exklusiven Wellness-Urlaub ausgefüllt hat.
  • Ist eine Kombination der O2 Derm Behandlung möglich?
    Die Sauerstoff-Ionen-Therapie ist wegen Ihrer positiven Eigenschaften Ideal für die Kombination mit kosmetischen Gesichtsbehandlungen. Wir beraten Sie gerne.
  • Welche Auswirkung hat die O2 Derm Behandlung auf die Haut und das Bindegewebe?
    Negative Ionen werden auch durch die Haut absorbiert. Sie verbessern die Epidermis und das subkutane Gewebe, um sie mit Sauerstoff zu versorgen und wirken auf die Hautbedingungen ein. Sie verbessern Hauterkrankungen wie Akne, Psoriasis, Nesselsucht und Verbrennungen. Sie neutralisieren Säuren im Interstitium und begünstigen so die Collagensynthese.
  • Wie lange hält Shellac?
    Die Maniküre mit Shellac hält ca. 3-4 Wochen bei normaler Beanspruchung der Hände.
  • Was ist Shellac?
    Shellac ist ein spezieller Gel-Lack, der mittels UV-Lampe aushärtet. Der Auftrag erfolgt in mehreren Schichten. Er sieht natürlich aus und ist nur schwer vom normalen Nagellack zu unterscheiden.
  • Wie läuft eine Shellac-Maniküre ab?
    Im ersten Schritt werden die Nägel gefeilt. Die Nagellänge und Form können von der Kundin bestimmt werden. Die Nageloberfläche wird entsprechend vorbereitet. Danach erfolgen drei Lackschichten. Zunächst der sogenannte Basecoat, dann der farbige Lack und schließlich der Topcoat. Jede Lackschicht wird für ca. 30 sekunden unter einer UV-Lampe ausgehärtet und ist danach sofort trocken, sowie kratzfest Der abschließende Überlack versiegelt den Nagel und sorgt für eine glatte und glänzende Oberfläche. Die Behandlung dauert ca. 60 Minuten.
  • Wie entfernt man Shellac von den Nägeln?
    Die Nägel müssen mit einem Shellac Nagelentferner gereinigt werden.
  • Was ist ein Lashlifting?
    Ein Lashlifting, auch bekannt als Wimpernlifting oder Wimpernwelle, ist ein kosmetisches Verfahren zur Aufwertung und Verlängerung der natürlichen Wimpern. Es zielt darauf ab, den Wimpern einen dauerhaften Schwung und ein offeneres Aussehen zu verleihen, ohne auf Wimpernverlängerungen oder falsche Wimpern zurückgreifen zu müssen. Das Lashlifting wird in der Regel von geschulten Kosmetikerinnen oder Wimpernspezialisten durchgeführt und beinhaltet die folgenden Schritte: Vorbereitung: Die Wimpern werden gereinigt und von eventuellem Make-up oder Mascara befreit. Formgebung: Silikon-Pads in verschiedenen Größen werden auf die Augenlider geklebt, um die Wimpern nach oben zu formen. Je nach gewünschter Wirkung und Augenform können unterschiedliche Pads verwendet werden. Fixierung: Die Wimpern werden mit einem speziellen Wimpernkleber auf den Silikon-Pads befestigt und in die gewünschte Form gebracht. Wirkstoffanwendung: Ein Wimpernlift-Lösungsmittel wird auf die Wimpern aufgetragen, um sie zu lockern und zu formen. Anschließend wird eine Fixierungslösung verwendet, um die Wimpern in ihrer neuen aufgekräuselten Form zu fixieren. Pflege und Abschluss: Nachdem die Lösungen ausreichend eingewirkt haben, werden sie gründlich entfernt. Optional können die Wimpern gefärbt werden, um ihnen zusätzliche Definition und Farbe zu verleihen. Die Silikon-Pads werden entfernt und die Wimpern werden sanft gekämmt und gepflegt. Ein Lashlifting kann für etwa sechs bis acht Wochen anhalten, abhängig vom Wachstum und der Lebensdauer der individuellen Wimpern. Es ist eine schonende Alternative zu Wimpernverlängerungen und kann dennoch einen ähnlichen Effekt erzielen, indem es den natürlichen Wimpern einen schönen Schwung und mehr Volumen verleiht. Es ist wichtig, das Lashlifting von einem professionellen und erfahrenen Fachmann durchführen zu lassen, um optimale Ergebnisse zu erzielen und mögliche Risiken zu minimieren.
  • Wie lange dauert die Behandlung ?
    Die Behandlung dauert ca. 45 – 60 min
  • Wie lange hält der Effekt an ?
    Das Ergebnis hält 4-6 Wochen.
  • Schädigt die Behandlung meine Wimpern ?
    Nein, die Wimpern werden nicht beschädigt.
  • Was muss man nach der Behandlung beachten ?
    Vermeiden Sie in den ersten 24 Stunden den Kontakt mit Wasser und ölhaltigen Produkten Kein Saunabesuch/Dampfbad in den ersten 24 Stunden. Keine Mascara in den ersten 24 Stunden
  • Wie lange hält eine Wimpernverlängerung/ Wann sollte man die Wimpern auffüllen lassen?
    Das ist bei jedem unterschiedlich, da jeder Mensch ein individuelles Wimpernwachstum hat. Der eine muss alle zwei Wochen kommen, der nächste alle drei und ein anderer alle vier Wochen. Aufgrund vieler Faktoren wie Pflege der Wimpern, Umgang mit den Wimpern, Wimpernausfall, Krankheit, hormonelle Schwankungen etc. wird der Ausfall bestimmt.
  • Gibt es im Vorfeld einer Wimpernverlängerung etwas zu beachten?
    Wir empfehlen dir, ab dem Tag vor deinem Termin zur Wimpernverlängerung keine Wimpernzange zu benutzen. Außerdem sollten deine Augen zur Behandlung ungeschminkt sein und Kontaktlinsen währenddessen entfernt werden. Wir empfehlen dir, 1-2 Monate vor der Neuanlage kein Wimpernserum zu verwenden, da die Wimpern dadurch schneller abfallen.
  • Was sollte man bei einer Wimpernverlängerung beachten?
    Die ersten 48 Stunden kein Wasserkontakt kein Auftragen von Mascara keine Kosmetika im Augenbereich übermäßiges Schwitzen vermeiden Tägliche Routine bürste täglich deine Wimpern kein Auftragen von Mascara verzichte auf ölhaltige Produkte reinige die Wimpern täglich mit einem Lashshampoo vermeide Augenreiben versuche bitte täglich auf dem Rücken zu schlafen
  • Wie kann man die Wimpern reinigen?
    Man sollte die Wimpern täglich mit einem Wimpernshampoo reinigen.
  • Darf man ein Wimpernserum verwenden, wenn man eine Wimpernverlängerung hat?
    Wenn das Wimpernserum ölfrei ist, darf man es weiter verwenden. Wir raten aber davon ab, da der Wimpernzyklus durch das Serum schneller ist und die Wimpern somit schneller ausfallen. Des Weiteren sollte man am besten 2 Monate vor der Neuanlage der Wimpernverlängerung das Serum absetzen, damit die Wimpern sich wieder an das normale Wimpernwachstum gewöhnen.
  • Was kostet eine Beratung?
    Eine unverbindliche Beratung zu all unseren Dienstleistungen erfolgt kostenfrei. In einem solchen Beratungsgespräch wird geklärt, wie wir Ihnen weiterhelfen können. Vereinbaren Sie gern telefonisch oder online einen Termin mit uns.
  • Was ist die Observ Hautanalyse?
    Die Observ Hautanalyse ist eine fortschrittliche Technologie zur Hautuntersuchung, die es ermöglicht, die Haut in tiefere Schichten zu betrachten und verschiedene Hautzustände zu analysieren. Sie verwendet eine spezielle Kamera mit verschiedenen Lichtmodi, um eine genaue Darstellung der Haut zu erhalten. Die Observ Hautanalyse bietet eine detaillierte Beurteilung der Haut in den folgenden Bereichen: Feuchtigkeitsgehalt: Es wird der Feuchtigkeitsgehalt der Haut gemessen, um festzustellen, ob die Haut ausreichend hydratisiert ist oder ob es an Feuchtigkeit mangelt. Porenzustand: Die Größe der Poren und ihr Zustand werden bewertet, um zu sehen, ob sie verstopft oder erweitert sind. Pigmentierung: Es werden Pigmentflecken, Sonnenschäden und ungleichmäßige Hauttöne analysiert. Fettgehalt: Die Menge an Talg oder Öl auf der Haut wird beurteilt, um festzustellen, ob die Haut ölig oder trocken ist. Empfindlichkeit: Die Empfindlichkeit der Haut wird bewertet, um festzustellen, ob sie gereizt, empfindlich oder reaktiv ist. Durch die Observ Hautanalyse erhältst du eine objektive und detaillierte Einschätzung deiner Haut. Dies ermöglicht es einem Hautpflegeexperten oder Dermatologen, eine maßgeschneiderte Hautpflegebehandlung zu empfehlen, die speziell auf die individuellen Bedürfnisse deiner Haut abgestimmt ist. Die Observ Hautanalyse wird häufig in Hautpflegekliniken, Schönheitssalons und Dermatologiepraxen eingesetzt, um eine genaue und fundierte Beurteilung der Haut vorzunehmen. Es ist ein nützliches Werkzeug, um den aktuellen Zustand der Haut zu verstehen, Veränderungen im Laufe der Zeit zu verfolgen und die Wirksamkeit von Hautpflegebehandlungen zu beurteilen.
  • Was ist ein Fruchtsäurepeeling?
    Ein Fruchtsäurepeeling ist ein kosmetisches Verfahren zur Hauterneuerung und -verbesserung. Es verwendet verschiedene Arten von Fruchtsäuren, wie z.B. Glykolsäure, Milchsäure oder Salicylsäure, um die oberste Schicht der Haut abzutragen und abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Dadurch wird die Hauttextur verbessert, das Erscheinungsbild von feinen Linien, Falten, Pigmentflecken und Akne-Narben reduziert und die Haut insgesamt strahlender und glatter gemacht. Hier sind die grundlegenden Schritte eines Fruchtsäurepeelings: Vorbereitung: Die Haut wird gründlich gereinigt, um Make-up, Schmutz und überschüssiges Öl zu entfernen. Bei Bedarf wird die Haut auch entfettet. Fruchtsäureauftrag: Die ausgewählte Fruchtsäure wird auf die Haut aufgetragen. Die Säure wirkt als Peelingmittel und löst abgestorbene Hautzellen auf, während sie gleichzeitig die Hautstruktur und den Teint verbessert. Einwirkzeit: Die Säure bleibt für eine bestimmte Zeit auf der Haut, je nach Art und Konzentration der verwendeten Fruchtsäure. Die Einwirkzeit kann von wenigen Minuten bis zu einer halben Stunde variieren. Neutralisierung oder Entfernung: Nach Ablauf der Einwirkzeit wird die Säure entweder neutralisiert oder mit Wasser gründlich von der Haut abgespült, um die weitere Wirkung zu stoppen. Nachbehandlung: Nach dem Peeling wird eine beruhigende Feuchtigkeitscreme oder ein Serum aufgetragen, um die Haut zu hydratisieren und zu beruhigen. Ein breitbandiger Sonnenschutz wird empfohlen, da die Haut nach dem Peeling empfindlicher gegenüber Sonnenlicht sein kann. Es ist wichtig zu beachten, dass die Intensität und das Ergebnis eines Fruchtsäurepeelings von der Konzentration und Art der verwendeten Säure, der Einwirkzeit und dem Hauttyp abhängen. Ein Fruchtsäurepeeling kann in verschiedenen Stärken durchgeführt werden, von milden Peelings, die für eine sanfte Exfoliation und Aufhellung sorgen, bis hin zu tieferen Peelings, die intensivere Ergebnisse erzielen. Es ist ratsam, sich vor einem Fruchtsäurepeeling von einem Dermatologen oder einem erfahrenen Hautpflegefachmann beraten zu lassen, um die geeignete Art des Peelings und die richtige Vorgehensweise für deine individuellen Hautbedürfnisse zu bestimmen.
  • AQUA FACIAL – BEHANDLUNG: TIEFENREINIGUNG FÜR JEDEN HAUTTYP Aqua Facial ist eine Behandlung, mit der alle Hautbilder und Hautstrukkturen effektiv und erfolgreich behandeln können.
    Die Aquafacial Behandlung ist sehr beliebt aufgrund ihrer sofortigen Wirkung der tiefen Hautreinigung. Nach der Behandlung wird die Haut frischer, angespannter und streichelzart. Durch die sanfte intensive Reinigung wird die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Die Hydration strafft und verjüngt die Haut. Es entsteht ein tolles Hautgefühl. Überzeuge Dich selbst. Nutze das Kennenlernangebot. Neben der intensiven Tiefenreinigung durch das 3-Phasen Aqua Peeling kann, je nach Hauttyp, zusätzlich mit Ultraschall, Radiofrequenz oder Ionenlifting behandelt werden. Dabei wird in 3 Phasen vorgegangen: In Phase 1 wird eine Lösung mit AHA zugeführt, welches die Hornschicht aufweicht. Durch die abtragende oder auch schälende Wirkung werden nicht nur Verhornungen beseitigt, sondern auch kleine Narben können durch die AHA-Säure abflachen. In Phase 2 wird eine Lösung BHA zugeführt, um überschüssigen Talg zu entfernen. Durch den Vakuumeffekt werden die Talgablagerungen aus den Poren gelöst und die Haut wird optimal ausgereinigt und vorbereitet. Ohne Drücken und Schmerzen! Aufgrund der entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften der BHA Lösung, ist das Aqua Facial zur Behandlung von Akne, wie zum Beispiel Acne Vulgaris bestens geeignet. In Phase 3 wird der Haut Feuchtigkeit zugeführt. Die Haut entspannt sich und ist optimal für die darauffolgenden Behandlungen vorbereitet. Antioxidantien und Hyaluronsäure werden durch den Vortex-Fused-Tip in die Haut eingebracht. Die Hautkanäle sind nach dem Aqua Peeling geöffnet und frei von Talgablagerungen. Nun lassen sich hochwirksame Substanzen mit Hilfe wie Radiofrequenz, Ionen und Ultraschall sehr effektiv einschleusen und bis in die tieferen Hautschichten verteilen. Einsetzbar bei Akne, unreiner Haut, Mitesser, Komedonen, Pusteln Hperpigmentierung, Pigmentflecken Hyperkeratosen/Verhörnungen Narben Rötungen Müder, blasser, fahler, gestresster Haut Feuchtigkeitsarmer Haut Atrophischer Haut/Falten/ erweiterte Poren Sonnengeschädigte Haut Sensibler Haut Zusätzlich kann man die Aquafacial-Tiefenreinigung noch mit einer Radiofreqenz-Behandlung erweitern. Die Behandlung mit Radiofrequenz ist ein effektives Verfahren zur Straffung der Haut und Minderung der Falten. Mittels eines hochfrequenten Stroms wird die mittlere Hautschicht erwärmt. Darauf wird die Neubildung des Kollagens und Erneuerung der Zellen angeregt. Durch Kollagen- und Elastinbildung ist die Haut straffer und elastischer. Sie wirkt sofort jünger, frischer und gesünder. Nach der Behandlung fühlt sich ihre Haut straffer, glatter und zarter an. Zudem wird die Kollagenbildung weiter angeregt, so dass Sie in den folgenden 2 bis 6 Wochen eine weitere, deutliche Straffung ihre Haut feststellen können.
  • Wofür ist die Behandlung geeignet?
    Die AquaFacial-Behandlung eignet sich durch sein breites Anwendungsgebiet für jeden Hauttypen. Auch für sensible Haut ist die Behandlung geeignet. Anwendung findet das Aquafacial für folgende Hautprobleme und -bereiche: Erweiterte Poren Fettige Haut Pigment- und Altersflecken Hyperpigmentierung / Sonnenschäden Leuchtkraft des Teints Wiederherstellung von Elastizität und Spannkraft der Haut Gleichmäßigkeit der Hautstruktur
  • Wie läuft die Behandlung ab?
    Unsere Haut erneuert sich alle 4 Wochen, wobei alte und verhornte Hautzellen abgestoßen werden. Mit zunehmendem Alter sammeln sich abgestorbene Hautzellen verstärkt an, wodurch die Haut fahl wirkt. Aquafacial ist eine Behandlung, die aus mehreren, aufeinander aufbauenden Schritten besteht. Es werden alte Hautzellen abgetragen. Im nachfolgenden Peelingkomplex, abgestimmt auf Ihren Hauttyp, werden mit Hilfe des Vakuums die gelösten Ablagerungen und Unreinheiten aus den Poren gesaugt. Im letzten Schritt der Behandlung werden, durch die geöffneten Poren, hochwirksame Nährstoffe optimal in das Gewebe eingeschleust.
  • Verspürt man bei der Behandlung Schmerzen?
    Nein, die Behandlung ist nicht schmerzhaft. Lediglich beim Vakuum-Absaugen wird ein leichter Druck verspürt.
  • Wie viele Anwendungen sind notwendig?
    Schon eine Behandlung reicht aus, um das Hautbild sichtbar zu verbessern. Je nach gewünschten Zielen können mehrere Sitzungen oder aufbauende Behandlungen notwendig sein.
  • Welche Behandlung ist die richtige für mich?
    Um das herauszufinden müssen Sie und wir ihre Haut kennen! Wir empfehlen daher, vor jeder Behandlung die "Probleme" und "Anforderungen" Ihrer Haut kennenzulernen. Am besten empfiehlt sich daher, vor einer Behandlung einmal eine professionelle Hautanalyse mittels Observ zu machen! Die Observ Hautanalyse ist eine fortschrittliche Technologie zur Hautuntersuchung, die es ermöglicht, die Haut in tiefere Schichten zu betrachten und verschiedene Hautzustände zu analysieren. Sie verwendet eine spezielle Kamera mit verschiedenen Lichtmodi, um eine genaue Darstellung der Haut zu erhalten. Die Observ Hautanalyse wird häufig in Hautpflegekliniken, Schönheitssalons und Dermatologiepraxen eingesetzt, um eine genaue und fundierte Beurteilung der Haut vorzunehmen. Es ist ein nützliches Werkzeug, um den aktuellen Zustand der Haut zu verstehen, Veränderungen im Laufe der Zeit zu verfolgen und die Wirksamkeit von Hautpflegebehandlungen zu beurteilen.
  • Was ist Waxing?
    Waxing ist eine Methode zur Haarentfernung, bei der warmes oder kaltes Wachs auf die Haut aufgetragen und dann mit einem Stoffstreifen oder durch Abziehen des Wachses selbst entfernt wird. Es entfernt die Haare samt der Wurzel und hinterlässt eine glatte Haut.
  • Tut Waxing weh?
    Waxing kann mit etwas Unbehagen oder Schmerzen verbunden sein, da die Haare samt Wurzel entfernt werden. Die Schmerzempfindung variiert jedoch von Person zu Person und hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der individuellen Schmerztoleranz, der Körperregion und der Erfahrung desjenigen, der das Waxing durchführt.
  • Wie bereite ich mich auf ein Waxing vor?
    Es gibt ein paar Vorbereitungen, die du vor dem Waxing treffen kannst. Lasse deine Haare auf eine ausreichende Länge wachsen, normalerweise etwa 6-8 mm, um eine effektive Entfernung zu ermöglichen. Peeling die Haut vorher, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und eingewachsene Haare zu verhindern. Vermeide es, die Haut kurz vor dem Waxing einzucremen, da dies das Haften des Wachses beeinträchtigen kann.
  • Wie lange hält das Ergebnis des Waxings an?
    Die Dauer des Ergebnisses kann variieren, aber im Allgemeinen bleibt die Haut nach dem Waxing etwa zwei bis sechs Wochen lang glatt, bevor sich neue Haare entwickeln. Das Wachstum der nachwachsenden Haare ist normalerweise feiner und weicher.
  • Welche Körperbereiche können gewachst werden?
    Waxing kann an verschiedenen Körperbereichen durchgeführt werden, darunter Beine, Arme, Achselhöhlen, Bikinizone, Gesicht (Augenbrauen, Oberlippe, Kinn) und Rücken. Im Grunde genommen können fast alle behaarten Bereiche gewachst werden.
  • Wann sollte man kein Waxing vornehmen?
    Wenn die Haut gereizt, gerötet oder verletzt ist, sollte kein Waxing vorgenommen werden.
  • Ist es ungesund die Schambehaarung zu entfernen?
    Es gibt keinen Grund warum Menschen eine Schambehaarung haben. Zu prähistorischen Zeiten war dies in Verbindung mit körpereigenen Duftstoffen nötig um Sexualpartner damit anzulocken. In der heutigen Zeit, wo Hygiene und Schönheit eine große Rolle spielen ist dies in keiner Weise von Nutzen und es gibt keinen triftigen Grund warum die Entfernung der Schambehaarung in jeglicher Art und Weise ungesund sein sollte
  • Kann man auch als Schwangere zum Waxing gehen?
    Methodisch ist dies kein Problem jedoch ist es nicht ratsam schwanger als Anfängerin zu Waxen, da Stress nicht gut für das Baby ist.
  • Gibt es einen speziellen Zeitpunkt an dem die Enthaarung mit Wachs zu empfehlen ist?
    Ja! Der beste Zeitpunkt ist die Mitte des Zyklus, denn da ist der Körper der Frau am unempfindlichsten. Dies gilt für besonders schmerzempfindliche Frauen
  • Kann ich nach dem Waxing Sport treiben oder schwimmen?
    Es wird empfohlen, direkt nach dem Waxing für etwa 24 Stunden auf anstrengenden Sport und Schwimmen zu verzichten. Die Haut kann nach der Haarentfernung empfindlicher sein und das Schwitzen oder die Chemikalien im Poolwasser können Reizungen verursachen.
  • Gibt es Risiken oder Nebenwirkungen beim Waxing?
    Wie bei den meisten Haarentfernungsmethoden kann Waxing Nebenwirkungen wie Rötungen, Hautreizungen, vorübergehende Schwellungen oder eingewachsene Haare verursachen. Diese Effekte sind jedoch normalerweise vorübergehend und können mit der richtigen Nachsorge minimiert werden.
  • Ich habe meine Menstruation und einen Intim-Waxingtermin, was nun?
    Es wird empfohlen, während der Periode kein Waxing durchzuführen. Während dieser Zeit ist die Haut oft empfindlicher und schmerzempfindlicher, was das Waxing unangenehmer machen kann. Darüber hinaus kann das Waxing zu verstärkten Schmerzen oder Unwohlsein führen, da der Körper während der Menstruation generell empfindlicher ist. Es ist besser, das Waxing auf einen anderen Zeitpunkt zu verschieben, wenn deine Periode vorbei ist.
  • Welchen Laser nutzt ihr?
    Wir nutzen den Diodenlaser. Ein Diodenlaser ist ein Gerät, das zur dauerhaften Haarentfernung verwendet wird. Er erzeugt einen hochkonzentrierten Laserstrahl, der in das Melanin (Farbstoff) der Haare eindringt und sie selektiv zerstört, ohne die umgebende Haut zu schädigen.
  • Wie lange dauert eine Diodenlaser-Behandlung?
    Die Dauer einer Diodenlaser-Behandlung hängt von der Größe der behandelten Fläche ab. Kleinere Bereiche wie Oberlippe oder Achselhöhlen können in wenigen Minuten behandelt werden, während größere Bereiche wie Beine oder Rücken mehr Zeit in Anspruch nehmen können.
  • Ist die Verwendung eines Diodenlasers sicher?
    Wenn der Diodenlaser von einem geschulten Fachpersonal verwendet wird, ist die Behandlung in der Regel sicher. Es ist jedoch wichtig, die Anweisungen des Behandlers zu befolgen und Schutzmaßnahmen wie das Tragen von Augenschutz während der Behandlung zu beachten, um mögliche Risiken oder Nebenwirkungen zu minimieren.
  • Wie funktioniert die dauerhafte Haarentfernung mit dem Dionenlaser?
    Der Diodenlaser erzeugt ein monochromatisches Licht einer bestimmten Wellenlänge (808nm). Das im Haar enthaltene Melanin (Farbpigment) leitet den Laserimpuls tief in die Haarwurzel, hier wandelt es sich in Energie um. Durch die thermische Entwicklung wird das Haar verödet und irreversibel entfernt, ohne das umliegende Gewebe zu schädigen. Die Haarfollikel werden dauerhaft zerstört.
  • Wie viele Sitzungen sind für eine dauerhafte Haarentfernung mit einem Diodenlaser erforderlich?
    Die Anzahl der benötigten Sitzungen hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der individuellen Haar- und Hautbeschaffenheit, der behandelten Körperregion und dem gewünschten Ergebnis. In der Regel sind mehrere Sitzungen erforderlich, da sich die Haare in unterschiedlichen Wachstumsphasen befinden und der Laser nur die Haare in der aktiven Wachstumsphase effektiv behandeln kann.
  • Ist die Behandlung mit einem Diodenlaser schmerzhaft?
    Die meisten Menschen empfinden die Behandlung mit einem Diodenlaser als relativ schmerzarm. Es kann jedoch zu einem leichten Kribbeln oder einem warmen Gefühl auf der Haut kommen. Die Intensität des Empfindens kann von Person zu Person unterschiedlich sein und hängt auch von der behandelten Körperregion ab.
  • Wie lange dauert die Laser-Behandlung und wie viele Sitzungen sind nötig?
    Dauer und Kosten der Haarentfernung mittels Laser-Verfahren variieren. Sie sind nicht nur abhängig von der zu behandelnden Körperstelle, sondern auch von der Dichte und Beschaffenheit der Haare, sowie Haut- und Haarfarbe. Zwichen 6 bis 10 Behandlungen werden im Durchschnitt angesetzt. In dem Beratungsgespräch wird ein Behandlungsplan für Ihren individuellen Wunsch ausgearbeitet. Unser Tip: Buchung von Behandlungspaketen. Rabatte bei zusätzlichen Behandlungen: Behandlung 7-9: 10% Rabatt Behandlung 10-12: 20% Rabatt
  • Gibt es Nebenwirkungen oder Risiken?
    Die Sicherheitsstufen garantieren Ihnen einen angenehmen und sicheren Behandlungsablauf. Unser Diodenlaser erfüllt höchste Sicherheitsstandards. Er führt zu keinen Nebenwirkungen, wenn die Sicherheitsbestimmungen, wie das Tragen einer Brille, eingehalten werden. Zudem werden mögliche Kontraindikationen vor jeder Laserbehandlung mit dem Kunden besprochen.
  • Was sollte man vor der Laserbehandlung beachten?
    Die zu behandelnde Hautregion muss einen Abend vor der Laser-Behandlung gründlich rasiert werden. Mindestens 6 Wochen vor der Laser-Behandlung dürfen die Haare nicht epiliert, gezupft oder mittels Waxing entfernt werden (Rasieren ist natürlich erlaubt). Sonneneinstrahlung und Solarium sollten mindestens 2 Wochen vor der Behandlung vermieden werden. Auch auf Selbstbräuner sollte ebenfalls zwei Wochen vor der Behandlung verzichtet werden.
  • Welche Vorteile bietet die Verwendung eines Diodenlasers gegenüber anderen Haarentfernungsmethoden?
    Einige Vorteile der Diodenlaser-Haarentfernung sind die Präzision, die Effektivität bei dunklen und dicken Haaren, die relativ geringe Schmerzempfindung im Vergleich zu einigen anderen Methoden und die Möglichkeit, größere Körperbereiche effizient zu behandeln.
  • Sind Sie unsicher, ob die dauerhafte Haarentfernung mit dem Diodenlaser für Ihre Haut und Haarfarbe eine geeignete Methode ist?
    Gerne besprechend wir alle Fragen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.
  • Was ist die Observ-Hautanalyse von Reviderm?
    Die Observ-Hautanalyse ist eine fortschrittliche Methode zur umfassenden Bewertung der Hautgesundheit. Sie verwendet spezielle Technologien wie UV-Licht, polarisiertes Licht und Diagnosemodi, um verschiedene Hautschichten zu untersuchen.
  • Wie funktioniert die Observ-Hautanalyse?
    Die Observ-Hautanalyse verwendet verschiedene Lichtspektren, um die Haut in verschiedenen Modi zu betrachten. Es ermöglicht eine detaillierte Betrachtung der Haut, einschließlich des Zustands der Poren, der Pigmentierung, der Talgproduktion, der Durchblutung und anderer wichtiger Hautmerkmale.
  • Warum ist eine Hautanalyse wichtig?
    Eine Hautanalyse ist wichtig, um den aktuellen Zustand der Haut zu bewerten und individuelle Hautbedürfnisse zu erkennen. Sie hilft bei der Identifizierung von Hautproblemen wie Akne, Hyperpigmentierung, Dehydration, Sonnenschäden und vorzeitiger Hautalterung.
  • Wie lange dauert eine Observ-Hautanalyse?
    Die Observ-Hautanalyse ist in der Regel schnell und unkompliziert. Die tatsächliche Zeit kann je nach den individuellen Anforderungen und Zielen des Kunden variieren, aber in der Regel dauert die Analyse nur wenige Minuten.
  • Gibt es irgendwelche Vorbereitungen, die vor der Observ-Hautanalyse getroffen werden müssen?
    In den meisten Fällen erfordert die Observ-Hautanalyse keine spezielle Vorbereitung. Es wird jedoch empfohlen, dass die Haut vor der Analyse gereinigt und frei von Make-up oder Produkten ist, um genaue Ergebnisse zu erhalten.
  • Was passiert nach der Observ-Hautanalyse?
    Nach der Observ-Hautanalyse wird der Hautzustand besprochen und individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Behandlungs- und Pflegeempfehlungen gegeben. Dies kann die Verwendung bestimmter Produkte, Behandlungen oder Änderungen im Lebensstil umfassen, um die Hautgesundheit zu verbessern.
  • Wie oft sollte eine Observ-Hautanalyse durchgeführt werden?
    Die Häufigkeit der Observ-Hautanalyse hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Hautzielen ab. In der Regel wird empfohlen, die Analyse alle paar Monate oder bei Bedarf zu wiederholen, um den Fortschritt zu überprüfen und die Behandlungen anzupassen.
  • Ist die Observ-Hautanalyse sicher?
    Ja, die Observ-Hautanalyse ist sicher und nicht invasiv. Sie verwendet Lichttechnologien, um die Haut zu betrachten, und es gibt keine bekannten Risiken oder Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Analyse selbst.
  • Ist die Observ-Hautanalyse für alle Hauttypen geeignet?
    Ja, die Observ-Hautanalyse ist für alle Haut
  • Was ist die brasilianische Lymphdrainage?
    Die brasilianische Lymphdrainage ist eine spezielle Massagetechnik, die darauf abzielt, überschüssige Flüssigkeiten und Toxine aus dem Körper zu entfernen, den Lymphfluss zu fördern und das Immunsystem zu stärken. Sie hilft dabei, Cellulite zu reduzieren, Körperkonturen zu formen und den Stoffwechsel zu beschleunigen.
  • Wie funktioniert die brasilianische Lymphdrainage?
    Durch gezielte Massagetechniken werden Schwellungen und Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe effektiv gelöst. Die Behandlung fördert den natürlichen Fluss der Lymphe, unterstützt die Entgiftung des Körpers und regt das Blutkreislaufsystem an.
  • Welche Vorteile bietet die brasilianische Lymphdrainage?
    Die brasilianische Lymphdrainage reduziert Wassereinlagerungen, formt Körperkonturen, beschleunigt den Stoffwechsel und verbessert die Hautqualität. Sie bietet sofort sichtbare Ergebnisse und unterstützt langfristige Gesundheit und Wohlbefinden.
  • Ist die brasilianische Lymphdrainage sicher?
    Ja, die brasilianische Lymphdrainage gilt als sichere und nicht-invasive Behandlungsmethode. Es ist dennoch ratsam, einen qualifizierten Fachmann für die Behandlung aufzusuchen und sicherzustellen, dass keine gesundheitlichen Kontraindikationen vorliegen.
  • Wie oft sollte die Behandlung durchgeführt werden?
    Für optimale Ergebnisse wird empfohlen, regelmäßige Sitzungen in Anspruch zu nehmen. Die genaue Häufigkeit hängt von individuellen Bedürfnissen und Zielsetzungen ab und sollte mit dem Therapeuten besprochen werden.
  • Welche Ergebnisse kann ich erwarten?
    Nutzer berichten von einer sichtbaren Reduktion von Schwellungen und Cellulite, einer verbesserten Hauttextur und einer strafferen und definierten Körpersilhouette.
  • Kann die brasilianische Lymphdrainage bei der Behandlung von medizinischen Beschwerden helfen?
    Obwohl die brasilianische Lymphdrainage viele gesundheitliche Vorteile bietet, sollte sie nicht als Ersatz für die medizinische Behandlung von Krankheiten oder Beschwerden angesehen werden. Konsultieren Sie immer einen Arzt bei gesundheitlichen Bedenken.
DSC08193.jpg

VERPASSE KEINE ANGEBOTE, ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER

Danke fürs anmelden!

bottom of page